Renzensionen

Rezension Weg ins Nichts 

Guten Abend meine lieben,

ich möchte euch heute das E- Book „Weg ins Nichts“ von Francisco Knight aus dem Papierverzieter Verlag vorstellen. Es ist ein ein Buch was ich ab gebrochen habe. Dazu aber später mehr.

Klappentext:

Mahala ist eine Stadt, die sich sehr viel mehr in die Höhe als in die Weite ausgedehnt hat. Straßen verlaufen über Straßen, Häuser werden auf Häusern gebaut. Gleichzeitig lassen sich nirgendwo sonst Gesellschaftsschichten deutlicher voneinander trennen. Rojan Diszon kümmert sich nicht um das, was mit der Stadt geschieht, und lebt sein Leben in den unbedeutenden Schatten und Winkeln von Mahala. Eine Hilfe ist ihm dabei jedoch eine Fähigkeit, die bereits Jahre zuvor verboten worden war. Er ist Schmerzmagier – seine größte Kraftquelle, um Magie zu wirken, ist der Schmerz selbst. Als Rojan schließlich einigen Geheimnissen auf die Spur kommt, muss er seine Fähigkeiten gezielt einsetzen. Von ihm hängt wohlmöglich das Schicksal der gesamten vertikalen Stadt ab. Das könnte wehtun … 
Der Klappentext hörte sich gut an. Jedoch bin ich sehr enttäuscht worden. In dieses Buch bin ich nur schwer rein gekommen. Der Satzbau und Schreibtill sind an manchen Stellen schwierig. Auf manchen Seiten wurden soviel Komma verwendet, dass die Sätze regelrecht Verschachtelt wirken. Und sich damit sehr in die Länge ziehen. Die einzelnen Szenen im Buch sind sehr genau beschrieben was diese jedoch unnötig in die länge zieht. Die Kapitel sind sehr lang gehalten meiner Meinung nach. Was diese wiederum sehr langatmig macht. Ich hatte das E-Book eine Weile beiseite gelegt um diesen noch eine Chance zu geben. Muss mir aber ehrlich eingestehen das es keinen Sinn macht sich durch dieses Buch zu quälen. Daher weiß ich nicht ob ich den zweiten Teil lesen werde. 

Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende 

eure Nicky

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s