Renzensionen

Kurzrezension Lauf,Lilly,Lauf

Guten Abend meine lieben Leser und Leserinnen,

heute mochte ich euch das das E- Book „Lauf,Lilly,Lauf“ von Helga Hegewisch aus dem Edel Elemtens Verlag vorstellen.

Klappentext:

Plötzlich sind die Flugzeuge über ihnen, offenbar hat niemand sie kommen sehen. Es51DjngR-jnL knallt und kracht. Ruckartig kommt der Wagen zum Stehen. Die Insassen springen heraus. „Lauf, Lilly, lauf, so schnell du kannst!“ Und das tut sie. Kein einziges Mal dreht sie sich um. Sie rennt und rennt, quer durch den Wald, sie denkt nichts, sie weiß nicht einmal, dass sie rennt, sie ist wie ein Fahrzeug ohne Fahrer, immer gerade aus, immer weiter…Krieg und trügerischer Friede, Jahre des Erwachsenwerdens in Zeiten politischer Umorientierung, das Niemandsland zwischen Naivität und Wissen, erste Liebe, Vertrauen und Verrat – und am Ende ein neuer Anfang.

Rezension:

Zu aller erst es ist ein Buch was ich abgebrochen habe. Das Cover ist wirklich schön gestaltet.Der Klappentext hat mich beim lesen angesprochen.  Jedoch musste ich beim Lesen fest stellen das ich mit diesem Buch nicht klar komme. Der Schreibstill der Autorin ist gut und zeitgemäß. Da es in dem Buch nur eine Hauptprotagonistin gibt wird aus ihrer Sicht erzählt. Das Buch spricht mich wegen der Thematik und der Geschichte nicht an. Das muss ich ehrlich sagen.

Informationen zum Buch:

Lauf, Lily, Lauf

Eure Nicky

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s